Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Angebot

DOK-Film +

Führungen am Hallwilersee

 

Kontakt
Thrill of Speed auf dem Hallwilersee
Heinz Bertschi (D, E)
Tel. +41 (0) 79 376 88 50

E-Mail schreiben

 

Leserreporter
Etwas fotografiert oder gefilmt von Sir Malcolm Campbell?
Waren Sie in einem Museum oder an einem Anlass, dann schicken Sie uns Ihr “Erlebtes“.
Wir und die Leser danken Ihnen.

 

DOK-Film
Der DOK-Film ist in drei Versionen verfügbar:
80 Min. für öffentliche Veranstaltungen
50 Min. für Firmen, Schulen, Senioren, etc.
20 Min. für Events, GV, Vereine, etc.
Angebote

 

Führungen am Hallwilersee
zu Fuss und zu Schiff / per Schiff
Angebote

 

Schaulustige 1938

Schlagzeilen 1938

Lenzburger Zeigung

«Diese Fahrten würde für die gesamte Talschaft eine Sensation sein und bestimmt für das Gastwirtschaftsgewerbe einen Auftrieb bedeuten.»

Neue Zürcher Zeitung

«Es handelt sich um ein in den Annalen der schweizerischen Sportgeschichte einzig dastehendes Ereignis.»

Luzerner Tagblatt

«Sir Malcolm Campbell macht unsere Schweizerseen weltberühmt.»

Seetal anno dazumal

Wir brauchen Sie ...

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wenn Sie die Geschichte über den Hallwilersee, das Seetal, die Kantone Aargau und Luzern und der Schweiz bei der Verbreitung unterstützen möchten, freuen wir uns über jeden Beitrag.
Wie zu Beispiel für Vorführungen, Messen, Führungen, Publikationen, Schulvorführungen, Projektwochen, usw.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Freiwillige gesucht

Sind Sie an den Taten von Sir Malcolm Campbell interessiert und möchten persönlich etwas dazu beitragen.
Wie zu Beispiel für Vorführungen, Führungen, Messen, PR, Marketing, Background, usw.
Auf Ihr Schreiben oder Ihr Anruf freuen wir uns.

17. September 1938
Sir Malcolm Campbells Weltrekord
vor Tausenden von Schaulustigen

Tauchen Sie in die Zeit anno dazumal ...

SUISSE NAUTIC

Von A wie Anker bis Z wie Zubehör wird alles gezeigt, was das Wassersport-Herz begehrt.

20. bis 24. Februar 2019 BERNEXPO

Sir Malcolm Campbell selbst, war Besitzer zweier Yachten, die im 2. Weltkrieg eingezogen wurden. Seine Rekordboote BLUEBIRD K3 und BLUEBIRD K4 kann man heute in Museen besichtigen.

Webseite: www.suissenautic.ch

DOK-Kurzfilm, 20 Min. an der SUISSE NAUTIC

Samstag, 23. Februar 2019, 12:00 Uhr, Bern Expo

weitere Events

Angebote für Firmen, Institue, Vereine, Privat, usw.

Ob an Seminaren, Ausflügen, Monatstreffen, GV, Weiterbildungen, öffentlichen Anlässen, Festen, Seniorennachmittagen, usw. mit dem Schiff oder rund um den Hallwilersee, im Schloss oder in Ihrem Stammlokal. Wir finden immer das passende Rahmenprogramm.
Gut kombinierbar kulinarisch mit einem English Breakfast, Fish and Chips, Tea Time, einem BLUEBIRD-Cocktail oder einem Honour-Dinner von Sir Malcolm-Campbell's Weltrekorden.
Gerne stellen wir für Sie das passende Programm am Hallwilersee oder bei Ihnen zu Hause zusammen. 

Auf den Spuren Sir Malcolm Campbells am Hallwilersee

Renngeschichte am Rennplatz erleben

Seehotel Delphin, Meisterschwanden

Die Delphinregion war ein Zentrum des Geschehens. Hier wissen wir punktgenau, wo die Zeitmessstation stand. Die Delphinregion war Zuschauerzone bei der einmaligen Show. Der Delphinwirt liess extra dafür den Campbellsteg erbauen.
Am 17. September 1938 säuberte der Delphinwirt den See von Unrat für die Rekordfahrt von Sir Malcolm Campbell.

Webseite: www.hotel-delphin.ch

Angebot: Essen - DOK-Film - Führung - Schifffahrt

weitere Angebote

Kalenderblätter

Tilgate Lake – Campbell‘s Lake / England
1935 bis 1939
Sir Malcolm Campbell testete und entwickelte auf dem Tilgate Lake die Rennboote BLUEBIRD K3 und BLUEBIRD K4. Der See liegt ca. 25 Kilometer in südlicher Richtung von Campbell Wohnort Reigate. Der Tilgate Lake wird auch Campbell‘s Lake genannt. Am See weist eine Tafel auf die Taten von Campbell.

 

Buckingham Palace / London
21. Februar 1931 – vor 88 Jahren
King George schlägt Malcolm Campbell zum Ritter.
Webseite: www.royal.uk

Exhibits from Malcolm Campbell

Mittelmeer / Mediterranean Sea

Am 9. Mai 1938 geht Sir Malcolms 32 Meter Yacht BLUEBIRD (heute: BLUEBIRD OF 1938) vom Stapel. Campbell konnte die Yacht nur wenige Male nutzen.
Zu Beginn des 2. Weltkriegs wurde die Superyacht in den Kriegsdienst eingezogen. Die BLUEBIRD beteiligte sich an der Operation Dynamo, der Evakuierung von 338'000 britischen und französischen Soldaten von den Stränden von DUNKIRK im Jahr 1940. Heute ist der Eigner mit der Yacht mehrheitlich im Mittelmeer unterwegs.

Webseite: Position der BLUEBIRD OF 1938

 

World Speed Record today

The fastest land vehicle

bestehend seit dem 17. Oktober 1997

Black Rock Desert, Nevada, USA

1227.99 km/h / 763.035 mph

Das britische Landfahrzeug ThrustSSC von Andy Green steht heute im Coventry Transport Museum, England.

Grand Tour of Switzerland

Route: Bern - Zürich / 315 km / 9 Highlights

Diese Route führt Sie an den Hallwilersee zum Wasserschloss Hallwyl, wo einst Sir Malcolm Campbell am 13. September 1938 sein erstes Interview über seine Pläne mit dem See gab.

4 Tage später fährt er mit seiner BLUEBIRD K3 einen neune Weltrekord zu Wasser ein!

Gut kombinierbar mit einem Besuch im Schloss Hallwyl sowie mit einer Schifffahrt auf dem Hallwilersee.

Grand Tour of Switzerland powered by Schweiz Tourismus

Auf den Spuren Sir Malcolm Campbells in der Schweiz

Remise Hochdorf

Drei Extrazüge der Seethalbahn aus Luzern und Lenzburg rollen am 17. September für das einmalige Spektakel in Richtung Hallwilersee.
In der Remise Hochdorf kann man die Seethalbahn heute noch in Dampf und Rauch erleben und feiern. Gegründet wurde die Bahn am 22. August 1882 in London unter dem Namen Lake Valley of Switzerland Railway Company.

Webseite: www.historische-seethalbahn.ch

Angebot: Essen - DOK-Film - Führung - Extrafahrten

Die Gemeinde Hochdorf am Hallwilersee war auch am Weltrekord Campbells auf dem Hallwilersee beteiligt.

weitere Angebote

Wie der Vater, so der Sohn, aber mit Tragik!

Loch Fad  / Schottland 7. August 2018

LIVE IN THE FAST LANE

Donald Campbell's restored Bluebird hits 100mph

Bluebird K7 sompleting her First return journal in Loch Fed

 

Referenzen

Privat-Vorführung

von Thomas Voegeli

Malcolm Campbells Weltrekord auf dem Hallwilersee

Ich bin vor einer Woche in den Genuss gekommen, mir vom Erschaffer des Filmes mit dem Thema „Der Geschwindigkeitsweltrekord Malcolm Campbells auf dem Hallwilersee“ höchstpersönlich vorspielen zu lassen. Im Vorfeld war mir etwas bange, denn ich konnte mir nicht vorstellen, …  Weiter Lesen

Zu unseren Kunden zählten schon:
Firmen, Institute, Organisationen, Verbände, Schulen, Vereine, Privatpersonen, usw.

 


 

Die Legende lebt ...
Lago Maggiore, Locarno / Schweiz 7. Juli 2018

L'idroplano dei record - RSI Radiotelevisione swizzera 5. Juli 2018

Il Bluebird dei record scende in acque - pressreader 6. Juli 2018

Locarno 1937: Nonno Enrico e  il mago inglese - laRegione 7. Juli 2018


 
Quelle: Leserreporter von www.malcolm-campbell.ch

Wir danken allen für die Bilder.

Im DOK-Film sind viele Aufnahmen zu sehen von Sir Malcolm Campbells Rekordfahrten auf dem Lago Maggiore 1937.

Auch wird aufgezeigt, warum er Locarno und den Lago Maggiore ausgewählt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DOK-Film-Trailer

Medien

Like Mag - Social News

von Fabian Egger

Der Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Hallwilersee

Im Jahr 1938 ist auf dem Hallwilersee der Speed-Hype ausgebrochen - undenkbare Rekorde wurden realisiert!

Malcolm Campbell war der Star der damaligen Stunt-Welt und jagte einen nach dem anderen Rekord. So kam er in die Schweiz und suchte sich den  … Weiter Lesen

Wie waren schon in diesen Locations:

Öffentliche Führungen am Hallwilersee

jeden ersten Sonntag von April bis Oktober

Auf den Spuren „Sir Malcolm Campbells Weltrekord auf dem Hallwilersee von 1938“. Geführter Rundgang zu den wichtigsten Schauplätzen, mit Schifffahrt zur Weltrekord-Stelle.

Sonntag, 7. April / 5. Mai / 2. Juni / 7. Juli / 4. August / 1. September / 6. Oktober 2019

Sonntag, 5. April / 3. Mai / 7. Juni / 5. Juli / 2. August / 6. September / 4. Oktober 2020

Zeit:                                       13.00 - 15.30 Uhr
Treffpunkt:                             Seengen, Schloss Hallwyl vor dem Eingang
Kosten:                                  CHF 15.00 / Person (Kinder unter 16 Jahren in Begleitung gratis)
                                              exklusiv Billet Rundfahrt Hallwilersee

Quotes from Malcolm Campbell

 

Sir Malcolm Campbell stellt neunmal den Land Weltrekord und viermal den Wasser Weltrekord für Grossbritannien auf. Weltrekord!!!
Land Weltrekorde:     Pendine Sands, Wales / Daytona Beach, USA / Bonneville Salt Flats, USA
Wasser Weltrekorde: Lago Maggiore, Schweiz / Hallwilersee, Schweiz / Coniston Water, England

Beteiligt am Weltrekord

Über 250 Institutionen und Firmen aus der Region und der gesamten Schweiz waren an diesem Weltereignis am 17. September 1938 direkt oder indirekt beteiligt.
 
«und schliesslich dauerte die ganze Herrlichkeit nur etwa 10 Minuten.
Dann kehrte man beruhigt heim mit der Erkenntnis, dass es am Hallwilersee nicht nur recht schön ist, sondern dass er sich auch gut für Weltrekorde eignet.»

 

FSM Fédération Suisse MotonautiqueFSM Fédération Suisse Motonautique
Der Veranstalter der Versuchsfahrten von Sir Malcolm Campbell auf dem Hallwilersee war die FSM (dazumal: FESNA). Herr Albert Schmidt, Präsident der FESNA und die Nummer 2 in der Welt für Zeitmessung, war Campbells Manager und sein persönlicher Zeitnehmer für seine Weltrekordversuche 1937 auf Loch Lomond und Lago Maggiore sowie 1938 auf dem Lac Léman und Hallwilersee. Als Präsident der FESNA war er der Delegierte der Union Internationale Motonautique.
Webseite: www.motorboot-schweiz.ch

Coop Genossenschaft, Basel
«Wir nehmen höflich Bezug auf Ihr Gesuch vom 24. August 1938 und müssen Ihnen zu unserm Bedauern mitteilen, dass es uns nicht möglich ist, Ihrem Wunsche zu entsprechen, gestützt auf einen Beschluss unserer Verbandsbehörden, keine Subventionen oder Beiträge irgendwelcher Art zu bewilligen.»
Webseite: www.coop.ch

Britische Botschaft in Bern
Einen Tag nach Campbells Ankunft am Hallwilersee erreichte die Sudetenlandkrise ihren Höhepunkt, worauf die Schweizer Grenzen geschlossen und vermint wurden. Um Sir Malcolms Rückreise zu sichern, wurde die Britische Botschaft in Bern, sowie die Britischen Konsulate in Zürich und Basel kontaktiert, um das Passieren der Schweizer-Grenze zu gewährleisten.
Webseite: www.gov.uk

Leica Camera, Wetzlar / Deutschland
Vier Fotografen fanden sich damals für das einmalige Spektakel am Hallwilersee ein. Jeder ausgerüstet mit der besten Presse-Camera von Leica. Für die starken Bilder möchten wir den Fotografen danken.
Für die Zuschauer galt: «Jegliches Fotografieren ist hier verboten.»

Webseite: www.leica-camera.com

weitere Beteiligte unter DOK-Film

Hosted by WEBLAND.CH