Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Angebot

DOK-Film +

Führungen

mit oder ohne Schifffahrt

 

Kontakt
Thrill of Speed auf dem Hallwilersee
Heinz Bertschi (D, E)
Tel. +41 (0) 79 376 88 50

E-Mail schreiben

 

Leserreporter
Etwas fotografiert oder gefilmt von Sir Malcolm Campbell?
Waren Sie in einem Museum oder an einem Anlass, dann schicken Sie uns Ihr “Erlebtes“.
Wir und die Leser danken Ihnen.

 

DOK-Film
Der DOK-Film ist in drei Versionen verfügbar:
80 Min. für öffentliche Veranstaltungen
50 Min. für Firmen, Schulen, Senioren, etc.
20 Min. für Events, GV, Vereine, etc.
Angebote

 

Führungen am Hallwilersee
zu Fuss und zu Schiff / per Schiff
Angebote

 

Schaulustige 1938

Schlagzeilen 1938

Lenzburger Zeigung

«Diese Fahrten würde für die gesamte Talschaft eine Sensation sein und bestimmt für das Gastwirtschaftsgewerbe einen Auftrieb bedeuten.»

Neue Zürcher Zeitung

«Es handelt sich um ein in den Annalen der schweizerischen Sportgeschichte einzig dastehendes Ereignis.»

Luzerner Tagblatt

«Sir Malcolm Campbell macht unsere Schweizerseen weltberühmt.»

Seetal anno dazumal

Wir brauchen Sie ...

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wenn Sie die Geschichte über den Hallwilersee, das Seetal, die Kantone Aargau und Luzern und der Schweiz bei der Verbreitung unterstützen möchten, freuen wir uns über jeden Beitrag.
Wie zu Beispiel für Vorführungen, Messen, Führungen, Publikationen, Schulvorführungen, Projektwochen, usw.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Freiwillige gesucht

Sind Sie an den Taten von Sir Malcolm Campbell interessiert und möchten persönlich etwas dazu beitragen.
Wie zu Beispiel für Vorführungen, Führungen, Messen, PR, Marketing, Background, usw.
Auf Ihr Schreiben oder Ihr Anruf freuen wir uns.

 

17. September 1938
Sir Malcolm Campbells Weltrekord
vor Tausenden von Schaulustigen
 

Kalenderblätter

Brooklands motor circuit / England

25. Mai 1931 – vor 88 Jahren

Sir Malcolm Campbell stellt seine BLUEBIRD der Öffentlichkeit vor.

Er hat mir ihr einen neuen Weltrekord aufgestellt und ist dafür in den Adelsstand erhoben worden.

Das Brooklands Museum erinnert an das Goldene Zeitalter der Rennstrecke.

Webseite: www.brooklandsmuseum.com

 

2. Weltkrieg: Schlacht von Dünkirchen

Operation Dynamo

26. Mai bis zum 4. Juni 1940

Insgesamt 900 Wasserfahrzeuge wurden bei der Evakuierungsaktion der insgesamt 338.226 alliierten Soldaten eingesetzt.

Auch zwei private Jachten von Sir Malcolm wurden dafür eingezogen.

Webseite: www.dynamo-dunkerque.com/

 

Exhibits from Malcolm Campbell

Chelsea Yacht Club, London, GB

Der Club am Cadogan Pier, Albert Bridge, River Thames, London, ist im Besitz von Campbells Yacht BLUEBIRD heute: BLUEBIRD OF CHELSEA. Er liess sie 1931 erbauen,  nachdem er am 5. Feb. in Daytona Beach, die Marke auf 396,03 km/h setzte und für die Tat am 21. Feb. im Buckingham Palace vom King George zum Ritter geschlagen wurde. Die Yacht beteiligte sich an der Operation Dynamo, der Evakuierung von 338'000 britischen und französischen Soldaten von den Stränden von DUNKIRK im Jahr 1940.

Webseite: http://cyc.london/

 

Mittelmeer / Mediterranean Sea

Am 9. Mai 1938 geht Sir Malcolms 32 Meter Yacht BLUEBIRD (heute: BLUEBIRD OF 1938) vom Stapel. Campbell konnte die Yacht nur wenige Male nutzen.
Zu Beginn des 2. Weltkriegs wurde die Superyacht in den Kriegsdienst eingezogen. Die BLUEBIRD beteiligte sich an der Operation Dynamo, der Evakuierung von 338'000 britischen und französischen Soldaten von den Stränden von DUNKIRK im Jahr 1940. Heute ist der Eigner mit der Yacht mehrheitlich im Mittelmeer unterwegs.

Webseite: Position der BLUEBIRD OF 1938

 

Öffentliche Führungen am Hallwilersee

jeden ersten Sonntag von April bis Oktober

Auf den Spuren „Sir Malcolm Campbells Weltrekord auf dem Hallwilersee von 1938“. Geführter Rundgang zu den wichtigsten Schauplätzen, mit Schifffahrt zur Weltrekord-Stelle.

Sonntag, 7. April / 5. Mai / 2. Juni / 7. Juli / 4. August / 1. September / 6. Oktober 2019

Sonntag, 5. April / 3. Mai / 7. Juni / 5. Juli / 2. August / 6. September / 4. Oktober 2020

Zeit:                                       13.00 - 15.30 Uhr
Treffpunkt:                             Seengen, Schloss Hallwyl vor dem Eingang
Kosten:                                  CHF 15.00 / Person (Kinder unter 16 Jahren in Begleitung gratis)
                                              exklusiv Billet Rundfahrt Hallwilersee

WORLD NEWS about Malcolm Campbell

Western TELEGRAPH
18. Mai 2019 By Bruce Sinclair
Porsche supercar could top 200mph on Pendine beach this weekend

CLASSIC DRIVER
10. Mai 2019
Der Railton Clairemont war ein stromlinienförmiges Wunderwerk

YAHOO NEWS
Carmudi 7 May 2019
Rolls-Royce Marks 115 Years of Excellence and Innovation

BUSINESS INSIDER
Matthew DeBord May 3, 2019
Harley-Davidson has been around for 116 years - but the iconic American company is facing new challenges

Hallwilersee - AuftragnehmerFFH JOURNAL
THURSDAY, 18 APRIL 2019 By Christophe Roulet
Vacheron Chonstantin celebrates its historic collaborations

The exhibition is currently touring Asia.

Die Vacheron Constantin Ausstellung de Zeitmessung, mit der, der Weltrekord von Sir Malcolm Campbell am Hallwilersee 1938 errechnet wurde.

Wir freuen uns auf Bilder! Besten Dank.

 

Tauchen Sie in die Zeit anno dazumal ...

The Blue Bird / L'Oiseau bleu

Theater von Maurice Maeterlinck / Nobelpreisträger

3. Februar bis 1. Juni 2019

National Theatre in Prag / CZ

The Blue Bird sah Malcolm Campbell im Theatre Royal Haymarket, London, 1912. Worauf Campbell sein Gefährt blau Anstrich und BLUEBIRD nannte. Eine Erfolgsgeschichte nimmt seinen Angang!

Webseite: www.narodni-divadlo.cz

DOK-Film-Trailer

Angebote für Firmen, Institue, Vereine, Privat, usw.

Ob an Seminaren, Ausflügen, Monatstreffen, GV, Weiterbildungen, öffentlichen Anlässen, Festen, Seniorennachmittagen, usw. mit dem Schiff oder rund um den Hallwilersee, im Schloss oder in Ihrem Stammlokal. Wir finden immer das passende Rahmenprogramm.
Gut kombinierbar kulinarisch mit einem English Breakfast, Fish and Chips, Tea Time, einem BLUEBIRD-Cocktail oder einem Honour-Dinner von Sir Malcolm Campbell's Weltrekorden.
Gerne stellen wir für Sie das passende Programm am Hallwilersee oder bei Ihnen zu Hause zusammen. 

Auf den Spuren Sir Malcolm Campbells am Hallwilersee

Renngeschichte am Rennplatz erleben

Arbeiterstrandbad Tennwil

Am 17. September 1938 verfolgen aus dem Arbeiterstrandbad Tennwil, das seit 1935 Badegäste empfängt, hunderte Schaulustige die Rekordfahrt von Sir Malcolm mit seinem Rennboot BLUEBIRD K3.

Tipp: Ideal für Schulkassen

Webseite: www.tennwil.ch

Angebot: Baden - Essen - DOK-Film - Führung

Gut kombinierbar mit einer Wanderung entlang der “Telefonleitungen“ und der “Statuten-Meile".
Schiffstation: Delphin - Seerose oder in Richtung Seengen.

weitere Angebote

Wie waren schon in diesen Locations:

Medien

az Aargauer Zeitung

von Fabian Hägler

NOCH OHNE TEMPOLIMIT

Vor 80 Jahren schaffte ein Brite auf dem Hallwilersee einen Weltrekrod

Heute dürfen Boote auf dem Hallwilersee maximal 20 Stundenkilometer schnell fahren – so nachzulesen in der kantonalen Schifffahrtsverordnung. 1938 gab es dieses Tempolimit noch nicht, Weiter Lesen

Referenzen

Privat-Vorführung

von Thomas Voegeli

Malcolm Campbells Weltrekord auf dem Hallwilersee

Ich bin vor einer Woche in den Genuss gekommen, mir vom Erschaffer des Filmes mit dem Thema „Der Geschwindigkeitsweltrekord Malcolm Campbells auf dem Hallwilersee“ höchstpersönlich vorspielen zu lassen. Im Vorfeld war mir etwas bange, denn ich konnte mir nicht vorstellen, …  Weiter Lesen

Zu unseren Kunden zählten schon:
Firmen, Institute, Organisationen, Verbände, Schulen, Vereine, Privatpersonen, usw.

 


 

Quotes from Malcolm Campbell

 

Sir Malcolm Campbell stellt neunmal den Land Weltrekord und viermal den Wasser Weltrekord für Grossbritannien auf. Weltrekord!!!
Land Weltrekorde:     Pendine Sands, Wales / Daytona Beach, USA / Bonneville Salt Flats, USA
Wasser Weltrekorde: Lago Maggiore, Schweiz / Hallwilersee, Schweiz / Coniston Water, England

Beteiligt am Hallwilersee

Über 250 Institutionen und Firmen aus der Region und der gesamten Schweiz waren an diesem Weltereignis am 17. September 1938 direkt oder indirekt beteiligt.
 
«und schliesslich dauerte die ganze Herrlichkeit nur etwa 10 Minuten.
Dann kehrte man beruhigt heim mit der Erkenntnis, dass es am Hallwilersee nicht nur recht schön ist, sondern dass er sich auch gut für Weltrekorde eignet.»

 

Mammut Sport Group
Von der Seilereiwarenfabrik Lenzburg (heute Mammut Sport Group) kamen Seile, womit man die Zuschauerzonen am Hallwilersee abgrenzte. In den Sektoren: Seengen, Birrwil, Beinwil am See und Meisterschwanden.
Webseite: www.mammut.ch

Zurich Insurance
Der Verkehrsverein See- & Oberwynenthal schloss bei der “Zürich“ in Aarau, die Versicherung der Haftpflicht als Veranstalter für die Rekordfahrten von Sir Malcolm Campbell am Hallwilersee ab.
Webseite: www.zurich.com

Lloyd's of London
Der Verkehrsverein holt bei der “Zürich“ in Aarau folgende Bestätigung ab:  «Wir bestätigen Ihnen, dass bei der “Zürich“ von Major Campbell bei der “Lloyd’s of London“ folgende Haftpflicht abgeschlossen wurde, die sofort in Kraft tritt: Für Leistungen innerhalb der Lloyd’s Garantie von 500‘000.- Franken, werden wir – im Rahmen unserer Versicherung – aufkommen, soweit von Lloyd’s keine Entschädigung erhältlich wäre.»
Webseite: www.lloyds.com

Valiant Bank
Sämtliche Geldgeschäfte vom Verkehrsverein See- & Oberwynenthal liefen über die Bank in Reinach (heute: Valiant Bank). Am 28. Oktober 1938 teilte der Bankdirektor per Telefon dem Präsidenten der Rennversuche Campbell auf dem Hallwilersee mit, dass der übergebene Check von 5000.- aus Zürich bezahlt worden sei.
Webseite: www.valiant.ch

weitere Beteiligte unter DOK-Film

Hosted by WEBLAND.CH